Protokoll 18. Pfarrgemeinderatssitzung, am 15.11.2016

 

Anwesende

Pfarrer Haas Gerhard, Scharler Bruno, Ladner Gerlinde, Juen Andreas, Siegele Engelbert, Rudigier Andreas, Rauter Luise, Kerber Martina, Huber Bernadette, Kleinheinz Daniel,  Kofler Irmgard, Pfeifer Simon

 

Entschuldigt

Rossetti Monika, Stark Michael, Jörg Nadine

 

Schriftführer

Pfeifer Simon

 

Beginn

19:05 Uhr

     1. Begrüßung durch den Obmann Scharler Bruno

     2. Gebet

Gebet für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Kirche

     3. Pfarrgemeinderatswahl 19.03.2017

 

  • Bestellung der Wahlkommission
    • Rossetti Monika
    • Pfeifer Richard
    • Hellings Marko
    • Ladner Alois

ð  diese 4 Personen waren schon bei der letzten Wahl in der Wahlkommission und werden auch dieses Mal diese überwachen

ð  es wird noch nach einer fünften Person gesucht – Stark Alfons wird von Pfarrer Gerhard gefragt

  • Festlegung der Gesamtzahl der künftigen Pfarrgemeinderäte
    • wird bei 15 belassen

ð  10 Personen werden gewählt

ð  3 Personen werden bestellt

ð  2 Personen von Amtswegen berufen (Pfarrer und ein Mitglied des Pfarrkirchenrats)

  • Art der Kandidatenermittlung
    • bis zum 19.02.2017 muss die Liste vollständig sein
    • Die Pfarrgemeinderäte werden gebeten, geeignete Kandidat/innen für die nächste Wahl zu finden und um deren etwaige Mithilfe im neuen Pfarrgemeinderat zu fragen

ð  Kandidatenermittlung durch persönliche Ansprache

     4. Arbeitskreise (Rückschau und Planung)

 

Arbeitskreis Dienst am Menschen

  • Elisabethfeier am 18.11.2016
    • alle Pfarren des Seelsorgeraums – dieses Jahr in Kappl, nächstes Jahr in See
    • soweit alles vorbereitet
    • „Benzingeld“ für die Fahrer/Innen ins Altersheim nach Grins wird auf deren Wunsch einbehalten (10€ pro Monat) und auf das Sparbuch der Arbeitsgruppe überwiesen
    • Bitte um eine Erwähnung aller Mitarbeiter/innen und Gönner im Pfarrbrief, die im letzten Jahr mitgeholfen bzw. gespendet haben

 

Arbeitskreis Ehe &Familie

  • Weihnachtsbasar am 20.11.2016
    • Mitarbeit vieler fleißiger Helfer/innen
    • Roratefrühstück
      • wird wieder von Luise Rauter organisiert
      • jeweils an jedem Dienstag in der Adventzeit
      • Samstag 17.12.2016 für die Firmlinge

(!!!Terminkollision mit Interchalet Eröffnung!!!)

  • Nikolausaktion 05.12.2016
    • Anmeldung ausschließlich per E-Mail bis 03.12.2016 (E-Mail Adresse wird im Pfarrbrief bekanntgegeben)

 

Arbeitskreis Liturgie

  • bis Weihnachten geplant
  • im Advent gibt es an jedem Wochenende in der Vorabendmesse einen Teil für die Kinder

 

Arbeitskreis Jugend

  • Nacht der 1000 Lichter am 31.10.2016
    • Organisation von Juen Andreas
    • Mitarbeit vieler Jugendlicher, Firmlinge,…
    • wurde gut angenommen (auch Menschen anderer Pfarren)
    • kommendes Jahr wieder in See

 

Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit

  • keine Besonderheiten

     5. Allfälliges

 

  • Priestertafel in der Pfarrkirche
    • es wurden 3-4 kleine Fehler von aufmerksamen Mitgliedern unserer Pfarre entdeckt

ð  wird korrigiert und an derselben Stelle wieder aufgehängt

  • Mädchenbund
    • Schulabgängerinnen aus der NMS werden von Ladner Tanja angeschrieben
    • Firmvorbereitung
      • Verein „Jugend für das Leben“ würde auf Wunsch für die Firmlinge über das Thema Abtreibung referieren (Kerber Martina)

ð  NMS Direktor Juen Andreas geht dieser Sache nach

  • Gebetstage
    • Huber Bernadette fragt nach, ob es eine weitere Zusammenlegung der Weiler geben sollte

ð  die weitere Entwicklung wird beobachtet

  • Bläser nach der Christmette am Dorfplatz
    • Hinweis von Gerhard in der Messe / Bitte um Ruhe

 

 

Ende: 21:00 Uhr

 

nächste Pfarrgemeinderatssitzung

Dienstag, 24.01.2017 um 19:00 Uhr